Übersicht Aufnahme

Die Auslastung der Kombination aus klassischer Jugendhilfeeinrichtung und Ergänzungsschule können Sie unserer Startseite entnehmen. Sollten Sie sich kurzfristig für einen Platz in der Unterbringung oder in der Tagesgruppe interessieren, helfen Ihnen die Informationen auf der Unterseite Freie Plätze sicher weiter.

Darüber hinaus lohnt eine Aufnahmeanfrage aber auch, wenn dort keine oder nur wenige Plätze annonciert sind. Viele Maßnahmen werden mit dem Erreichen von Meilensteinen (gelungene Familienanbindung, Schulabschluss, Volljährigkeit, …) unterjährig verändert. Dies beeinflusst die Belegungssituation oder schafft Möglichkeiten zur mittelfristigen Aufnahme.

Gerne reservieren wir Ihnen bei Bedarf einen Platz zum Probewohnen oder vereinbaren noch während der Klinik- oder Clearingphase einen Vorstellungstermin. Für eine unverbindliche Anfrage steht Ihnen unsere Jugendhilfekoordination sowohl telefonisch als auch per mail hilfreich zur Seite. -> Aufnahmeanfrage

Die Aufnahmekapazität ist durch unsere Betriebserlaubnis vorgegeben und daher begrenzt. Sollten Sie sich für die gesetzlichen Grundlagen unserer Einrichtung interessieren finden Sie hier die nötigen Informationen.